Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel für die Mikrowelle.

Toppits

05.05.09 - 09:36 Uhr

von: Joerg_Toppits

Rezept des Monats: Mit Genuss in den Frühling!

Liebe trnd-Partner,

wir hier bei Toppits sind begeistert, was Ihr alles bereits für Rezeptideen eingeschickt habt.
Wir werden bis Januar jeden Monat ein Rezept des Monats in Zeitungen wie dem Sonntagsanzeiger Schweinfurt veröffentlichen. Diese sind dann unter anderem auf unserer Homepage www.toppits-bewusst-geniessen.de zu sehen. Das erste Rezept des Monats, gekocht von TV-Koch Studi, wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Übrigens: TV-Koch Studi hat sich bereit erklärt die besten Eurer Rezepte persönlich auszuwählen. Er ist nun also offizielles Mitglied der Jury unseres Rezept-Wettbewerbs. :)

Der bekannte TV-Koch Andreas C. Studer zeigt, wie auch küchentechnisch Ungeübte im Handumdrehen etwas Leckeres auf den Teller zaubern können. Er kombiniert ganz einfach frische Zutaten der Saison mit einer neuartigen Gartechnik. Das Garen in der Mikrowelle ist im Dampf-Gar-Beutel besonders nährstoffschonend. Vitamine, Mineralund Aromastoffe bleiben erhalten. Und auch der Geschmack entfaltet sich optimal. akz

Grüner Spargel, Ingwer und Erdbeeren

Zutaten: Für 4 Personen

  • 1 Toppits Dampf-Gar-Beutel
  • 1 Bund Grüner Spargel
  • 1 Abrieb und Saft einer Zitrone
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • 1 TL Puderzucker
  • 200 g Erdbeeren
  • 3 Zweige Pfefferminze
  • ½ Lollo Rosso



Zubereitung:
1. Vom Grünen Spargel die Enden schälen, schräg in 4 cm lange Stücke schneiden und in
einen Dampf-Gar-Beutel füllen.
2. Die halbe Zitrone fein abreiben, Saft auspressen, mit Salz, geriebenem Ingwer, Olivenöl und Puderzucker in den Dampf- Gar-Beutel geben, verschließen und gut mischen. In der Mikrowelle
5 Min. bei 650Watt garen.
3. Zwischenzeitlich die gewaschenen Erdbeeren vierteln und die Minze fein hacken.
4. Die gewaschenen, abgetrockneten Blätter des Lollo Rosso auf vier Teller verteilen.
5. Spargel leicht auskühlen lassen, lauwarm in eine Schüssel geben, mit den übrigen Zutaten
vorsichtig vermengen, abschmecken und auf den vorbereiteten Tellern anrichten. akz

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 05.05.09 - 10:02 Uhr

    von: Kaya

    Ich bin ja mal gespannt. Was sind eigentlich Wettberbskriterien? Möglichst viel aus dem Beutel zu zaubern? Oder egal wie viel aus dem Beutel – Hauptsache Geschmack? Ich habe mich bei meinen Rezepten imme bemüht, den Beutel ganz viel mit einzubeziehen und auf andere Dinge mögl. zu verzichten. Wie isses denn nun Richtig???

    :-) Kaya

  • 05.05.09 - 10:29 Uhr

    von: Nini

    @ Kaya: Es gibt natürlich mehrere Wettbewerbskriterien. :) Einsatz der Toppits Dampf-Gar-Beutel, Kreativität des Gerichts, Geschmack, etc. Lass Dich einfach überraschen. Alle eingesandten Berichte erscheinen hier auf dem Projektblog und nehmen am Rezept-Wettbewerb teil. :)

  • 05.05.09 - 10:55 Uhr

    von: Deliyah

    Uiuiui, da bin ich ja mal gespannt. :D
    In welchen Zeitungen wird das denn noch erscheinen? Gibts da irgendwo eine Aufzählung?
    Der Link oben zu toppits-bewusst-geniessen funktioniert bei mir übrigens nicht…

    LG, Deli

  • 05.05.09 - 11:08 Uhr

    von: Nini

    @ Deliyah: Habe den Link geändert. ;)
    Hier noch weitere Zeitungen, in denen das Rezept des Monats veröffentlicht wurde: Mittelrhein-Kurier Boppard und Burgbergblick.

  • 05.05.09 - 16:30 Uhr

    von: AKA80

    Tut mir leid, mein Geschmack ist grüner Spargel mit Erdbeeren ja nun nicht, aber die Geschmäcker sind Gott sei Dank ganz verschieden…

  • 05.05.09 - 20:33 Uhr

    von: hanneschatz

    Ist das nicht das allererste offizielle trnd-Toppits-Rezept, dass in irgendeiner Zeitung stand und in unseren Rezeptblock aufgenommen wurde? Diese Kombination aus Spargel, Erdbeeren und Ingwer kommt mir doch so bekannt vor. Mittlerweile sind ja auch alle Zutaten leicht und frische zu haben, das war damals (Anfang April) noch nicht der Fall.

  • 05.05.09 - 23:16 Uhr

    von: Dorothy9

    Ich bin mir auch nicht so sicher ob das jetzt DAS Rezept ist …
    Ich werde es wahrscheinlich nicht ausprobieren, meine Kinder würden es nicht anrühren ;)

  • 06.05.09 - 13:07 Uhr

    von: kraehenfrau

    Man darf gespannt sein, was uns noch erwartet, endlich hat man ja auch auf dem Markt wieder eine große Auswahl an frischen Zutaten und das wird noch besser…

  • 07.05.09 - 16:27 Uhr

    von: Katzimoto

    @hanneschatz
    Ja, aus dem LIVE-Magazin. Dieses Rezept findet sich jetzt auch auf den Toppits-Seiten http://www.toppits-bewusst-geniessen.de/leicht-bewusst_geniessen_rezepte.html

    Es lohnt sich, auch einen Blick auf die anderen Rezepte zu werfen, z. B. Spargel mit Mangodip und Radieschenvinaigrette ist eigentlich für Bratschläuche geschrieben, aber absolut Dampfgarbeutel-tauglich – und der studer´sche Mangodip einsame Klasse :-) :-) :-)
    (hatte ich heute Mittag im Büro mit frisch gedünstetem Spargel aus dem Beutel genascht und das Rezept gleich mehrfach weitergegeben).

    Der war so lecker, dass ich den Rest als Dessert genascht habe :-)